Peter Eggenberger

Spannende Bücher, alte Postkarten, öffentliche Veranstaltungen, vergnügliche Vorträge und Führungen für Vereine, Firmen, Familien

Vorträge-Details

Termin: 27.10.2021

Fremdenlegion persönlich erlebt in Erlen TG

Ort:
Singsaal Schule Erlen, Hauptstrasse 84

Beginn:
19.30 Uhr

Trotz aller Warnungen schloss sich Peter Eggenberger 1959 als 20-jähriger nach abgeschlossener Drogisten­lehre der berüchtigten Fremdenlegion an. Statt Aben­teuer unter Palmen und in der Weite der Sahara wurden die angehenden Legionäre mit einer knüp­pel­harten Grundausbildung konfrontiert.
Anschliessend folgten fünf entbehrungsreiche, immer wieder von Heimweh geprägte Jahre in Nordafrika. Mit der nötigen Selbstkritik erzählt Eggenberger über seine Legionszeit, aber auch über das schwierige
Wie­der-Tritt­fassen in der zivilen Gesellschaft und das vom Umfeld kritisch beobachtete Aufnahmeprozedere ins Lehrerseminar Kreuzlingen.

Der Anlass wird von der Henri Dunant Loge Nr. 25, Amriswil, organisiert.

Eintritt frei, offerierter Apéro.

Anmeldungen an Willi.kreis@gmx.ch
oder Tel. 071 648 19 71 bzw. 079 523 71 80;

Willi.kreis@gmx.ch

nach oben

WarenkorbIhr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist zurzeit leer.


Inhalte teilen auf ...

Twitter | Facebook


Jetzt aktuell

Mein neues Buch!
weiter zu den Details


Nächste Veranstaltung

Vo gschiide ond tomme Lüüt in Brütten ZH
weiter zu den Terminen


Meine Empfehlung

Jechterondoo!

Jechterondoo!

Details zum Artikel

Peter Eggenberger - Kirchweg 20 - 9434 Au - Tel. 071 888 39 14